Management und Führung

Spezielle Qualifikationen sind für Führungsaufgaben mit Personalverantwortung nötig. Die Kolping Akademie bereitet Sie optimal vor.

Inklusionsfachkraft (KA)

Inklusionsfachkraft (KA)

Dieser Lehrgang befähigt Sie, im Sinne der Inklusion in (sozial)pädagogischen Einrichtungen tätig zu werden. Ihren eigenen Wirkungskreis können Sie entsprechend gestalten.

NEU: INFOABEND am 22.07.2021 um 18:00 Uhr in der Kolping Akademie Augsburg!

Inhalt

1. Was ist Inklusion? (12 UE)
- Begriffsklärung: Inklusion
- Diversität
- zugrunde liegendes Menschen- und Gesellschaftsbild
- politische Hintergründe
- Inklusion als Menschenrecht
- Werte inklusiver Pädagogik
- Reflexion der eigenen Haltung zur Inklusion
- erweiterter Inklusionsbegriff

2. Grundlagen inklusiver Pädagogik (12 UE)
- Entwicklungspsychologische Grundlagen
- individuelle Entwicklungsformen und -prozesse bei Kindern und Jugendlichen mit und ohne Entwicklungsbesonderheiten

3. Inklusion in der pädagogischen Praxis (36 UE)
- Anforderungen an pädagogisches Personal
- Entwicklung einer inklusiven Grundhaltung im pädagogischen Alltag
- Gestaltung des inklusiven Spiel- und Lernangebots
- Begleitung inklusiver Prozesse
- Abstimmung der individuellen Bedürfnisse aller Kinder
- Partizipation
- Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

4. Rahmenbedingungen gestalten (36 UE)
- Wandel zu einer inklusiven Einrichtung
- Index für Inklusion
- Kooperation im interdisziplinären Team
- Inklusion als Teamaufgabe
- Lern- und Förderdokumentation
- Förderpläne schreiben und umsetzen
- Antragstellung
- Kooperation mit Fachdiensten und Behörden

5. Abschluss (8 UE)
- Abschlussreflexion
- Feedback
- Verleihung der Zertifikate

NEU: INFOABEND am 22.07.2021 um 18:00 Uhr in der Kolping Akademie Augsburg!

Zielgruppe

Pädagogisches Personal in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, z.B. Krippen, Kindergärten, Horte, Schulen, Heime, Jugendclubs etc., Tagespflegepersonen

Förderung

Eine Förderung durch die Bildungsprämie ist möglich. Nähere Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bildungsprämie

Voraussetzung

Formale Anforderungen an Ausbildung oder Berufserfahrung werden nicht gestellt. Allerdings sollte pädagogisches Grundwissen und praktische Erfahrung vorhanden sein, um dem Unterricht folgen zu können.

Abschluss

Aussagekräftiges Zertifikat

Ziel

Sie gewinnen Sicherheit und Handlungskompetenz auf dem Weg zur Inklusion.

Allgemeine Info

Um das Zertifikat zu erlangen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

- Anwesenheit von mindestens 80% der Präsenzzeit.
- Hospitation mit Protokoll (mindestens ein halber Tag bei einer/m anderen Kursteilnehmer*in)
- Kurze Präsentation der Hospitation im Kurs
- Kolloquium (ca. 15 bis 20 Minuten)

Persönliche Beratung

Die Kolping Akademie
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg

Bernd Ruge
Telefon: 0821 3443-116
Telefax: 0821 3443-170

Anfrage per E-Mail

bernd.ruge@die-kolping-akademie.de

Termine

08.10.2021 - 30.04.2022
Augsburg
Kurs-Nr.: 21S804


Freitag: 16:00-19:15 Uhr
Samstag: 09:00 -16:15 Uhr


Änderungen vorbehalten!

Anmeldung

Kurs Inklusionsfachkraft (KA)

Umfang
ca. 104 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.)
Preis 1290,00 EUR
Info Ratenzahlung auf Anfrage möglich!

Zahlung

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen




Zahlweise *  


Ihre Daten... Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen
   
 

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der
Kolping-Akademie und ihren Leistungsträgern gespeichert werden. Die Daten werden nicht weitergegeben.
* Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und erkenne sie an.