Sozial- und Gesundheitswesen

Wer sich bildet, kommt weiter. Im sozialen Sektor sind gute Mitarbeiter gefragt wie nie. Die Kolping Akademie bietet qualifizierte Kurse.

Die eigenen Resilienzfaktoren stärken

Die eigenen Resilienzfaktoren stärken

Resilienzförderung ist in Kindertageseinrichtungen ein wichtiger Faktor. In der Regel geht es darum, die seelische Widerstandskraft der Kinder zu fördern und deren Entwicklung zu unterstützen. In dieser Fortbildung geht es darum, die eigenen Resilienzfaktoren des pädagogischen Personals zu reflektieren, zu stärken und zu fördern.
Resiliente Menschen kommen leichter durch Krisen, meistern Herausforderungen und Lebensbelastungen entspannter.

Sie haben in dieser Fortbildung die Gelegenheit, sich aktiv mit Ihren persönlichen Resilienzfaktoren zu beschäftigen. Dabei werfen wir einerseits einen Blick auf die bereits vorhandenen und zur Verfügung stehenden Faktoren. Andererseits lernen Sie Methoden und Wege kennen, wie Sie weitere Faktoren stärken können.

Das Schöne an diesen Methoden und Wegen: Sie eignen sich für die Umsetzung im Alltag. So können Sie diese in den pädagogischen Alltag mit den Kindern einbauen. Sie profitieren also doppelt. Stärken Sie Ihre eigenen Resilienzfaktoren im pädagogischen Alltagsgeschehen mit den Kindern, stärken die Kinder ihre Resilienzfaktoren auch gleich mit.

Referentin: Kerstin Müller, Dipl.-Päd. (Univ.), staatlich anerkannte Erzieherin

Inhalt

- Definition "Resilienz" und "Resilienzfaktoren"
- Die 7 Säulen der Resilienz
- Einschätzung des aktuellen Stands der eigenen Resilienzfaktoren
- Praktische Übungen, Methoden und Wege zur Stärkung der unterschiedlichen Resilienzfaktoren
- Resilienzförderung in der Kita: spielerisch und ganz "nebenbei"

Methoden: Impulsreferat, Kleingruppenarbeit, Austausch, Selbsterfahrungsübungen, Partnerarbeit, Diskussionsrunden, Vernetzung.

Ihre Fragen und Praxisbeispiele sind jederzeit herzlich willkommen.

Zielgruppe

Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen, pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen, alle Interessierten

Förderung

Eine Förderung durch die Bildungsprämie ist möglich. Nähere Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info . Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bildungsprämie

Persönliche Beratung

Die Kolping Akademie
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg

Bernd Ruge
Telefon: 0821 3443-116
Telefax: 0821 3443-170

Anfrage per E-Mail

bernd.ruge@die-kolping-akademie.de

Termine

22.06.2021 - 22.06.2021
Augsburg
Kurs-Nr.: 21S917


Änderungen vorbehalten!

Anmeldung

Kurs Die eigenen Resilienzfaktoren stärken

Umfang
ca. 8 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.)
Preis 98,00 EUR

Zahlung

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen




Zahlweise *  


Ihre Daten... Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen
   
 

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der
Kolping-Akademie und ihren Leistungsträgern gespeichert werden. Die Daten werden nicht weitergegeben.
* Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und erkenne sie an.