Sozial- und Gesundheitswesen

Wer sich bildet, kommt weiter. Im sozialen Sektor sind gute Mitarbeiter gefragt wie nie. Die Kolping Akademie bietet qualifizierte Kurse.

Mobbing - schon im Kita-Alltag?

Mobbing - schon im Kita-Alltag?

Inhalt

Mobbing in der Kita - Leitung, Erziehende, Eltern, Träger?

Wo und wann fängt es an? Wo hört es auf? Wann macht es krank?

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen und Auswirkungen von Mobbing für den einzelnen Menschen kennen. Zudem erfahren Sie, wie Mobbing rechtlich und sozial eingeordnet wird. Sie erlernen Techniken zum Erkennen von Mobbing, sowohl sprachlich als auch in den Handlungsweisen. Sie bekommen Hilfestellungen, Handreichungen und klare Handlungsempfehlungen, wenn Mobbing in der Arbeit oder auch im privaten Leben geschieht. Das Phänomen "Cyber- Mobbing" können Sie erkennen und individuelle Angebote für Kinder, Jugendlichen und Erwachsene entwickeln und weitergeben.

Sie bekommen Strategien, zur Vermeidung von Mobbing und Unterstützungstools für Betroffene, Hilfen zur Genesung und zur Prävention von Mobbing.

Inhalt

- Überblick über das Thema: Mobbing
- Prozesse im Mobbing
- Definitionen zum Mobbing und den Hilfs- / Unterstützungsmöglichkeiten
- rechtliche Einordnung von Mobbing
- Leistungen einer Mobbing - Beratung
- eine Coachingsession exemplarisch als Fallbeispiel für eine Mobbingberatung
- vertiefende Kenntnis über einen Mobbing - Verlauf
- Kosten des Mobbings: persönlich, in der Organisation, bei den Kindern

Zielgruppe

Alle pädagogischen Kräfte, Sozialpädagogen*innen, Tagesmütter und -väter, Eltern
Lehrkräfte, Schul- und Individualbegleitende
Alle Interessierten Gerne auch Betroffene, die sich mit dem Thema beschäftigen möchten.

Förderung

Die Fortbildungen für pädagogisches Personal in Kindertageseinrichtungen werden durch den Freistaat Bayern mit Haushaltsmitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Logo

Ziel

- nach dem Seminar können Sie Mobbing - Prozesse schon im Anfangsstadium erkennen
- Sie können Mobbing-Handlungen einordnen, klassifizieren und stoppen
- Sie kennen die Hilfsmöglichkeiten, die einem Mobbingopfer zustehen.

Allgemeine Info

Dozentin
Susanne Holstein
Dipl. Sozialpädagogin, Governance soziale Arbeit (M.A.), zert. EMDR - Therapeutin, Kinder- und Jugendcoach (IPE), Sprachgut-Trainerin

Persönliche Beratung

Die Kolping Akademie
Linggstraße 4
87435 Kempten


Telefon: 0831 5241-0
 

Anfrage per E-Mail

kempten@die-kolping-akademie.de

Termine

26.04.2024 - 27.04.2024
Kempten
Kurs-Nr.: 23TU235


Dozentin
Susanne Holstein
Dipl. Sozialpädagogin, Governance soziale Arbeit (M.A.), zert. EMDR - Therapeutin, Kinder- und Jugendcoach (IPE), Sprachgut-Trainerin

Ansprechpartner für Information und Beratung
Jasmin Roggors
Tel. 0831 5241 – 116
Jasmin Roggors

Anmeldung
stressfrei@die-kolping-akademie.de
oder über den Anmeldebutton "Kurs buchen"
Kurs buchen

Durchführungsort
Die Kolping Akademie
Linggstraße 4
87435 Kempten

Kosten
330,- € pro Teilnehmer*in

Termin Frühjahr
Freitag, 26.04.2024 15:00-20:00 und 27.04.2024 von 09:00 - 16:30 Uhr


Änderungen vorbehalten!

Anmeldedaten

Kurs Mobbing - schon im Kita-Alltag?