Sozialpädagoge (m/w/d) / Erzieher (m/w/d) im Integrationsbereich

Sie haben Freude im Umgang mit Menschen, ein feines Gespür, um unseren Kursteilnehmern in schwierigen Situationen beizustehen, und verfügen über ein ausgezeichnetes Organisationstalent? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Kolping Akademie in Kaufbeuren sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter*in mit abgeschlossener Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in bzw. Erziehungswissenschaftler*in, Heilpädagog*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) u.ä. für die Betreuung unserer Integrationskurse und Berufssprachkurse.

Zu besetzen ist eine Stelle im Umfang von 20 bis 25 Wochenstunden (vorerst befristet für 12 Monate, sv-pflichtig. Danach sind eine unbefristete Anstellung und die Erweiterung des Stundenumfanges möglich und angestrebt.).

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden aus Integrationsund Berufssprachkursen (Zielgruppe: Geflüchtete und Migranten)
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Umsetzung, Auswertung und Dokumentation des Integrationsund Förderprozesses der Kursteilnehmer
  • Beratung in allen Lebensbereichen (Wohnen, Aufenthalt, Einkommen, Spracherwerb, Beruf, Gesundheit usw.)
  • psychosoziale Unterstützung (Betreuung, Begleitung, Krisenintervention)
  • Unterstützung und evtl. Begleitung im Umgang mit Behörden
  • Kooperation mit anderen Institutionen (einzeln und in Netzwerken)
  • Erledigung der obligatorischen Verwaltungsund Dokumentationsarbeiten

Sie setzen diese Aufgaben vorwiegend in wöchentlichen Einzelberatungsgesprächen und in der Kursberatung um.
Zur Umsetzung der Aufgaben arbeiten Sie in enger Kooperation mit den Lehrkräften, den Verwaltungskräften, externen Beratungsstellen und Netzwerkpartnern zusammen.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge oder
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit (alternativ Bachelor/Master) oder
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Pädagoge
  • (Erfahrungen mit jungen Menschen erwünscht)
  • (Zusatzqualifikation in interkultureller Bildung und Erfahrung mit Migranten oder Flüchtlingen erwünscht)
  • Erzieher/innen, Jugend/-Heimerzieher oder Heierziehungspfleger mit einschlägiger Zusatzqualifikation

Unser Angebot

  • Direkte sozialversicherungspflichtige Festanstellung (1 Jahr befristet) in TZ oder auf Honorarbasis, wenn gewünscht   
  • die Vergütung erfolgt nach interner Entgeltgruppe
  • ein gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team
  • geregelte Arbeitszeiten
  • ein persönlicher Ansprechpartner für alle Anliegen

Das erwartet Sie

Aus unseren Wurzeln heraus liegen uns eine wertorientierte Einstellung und ein soziales wie konstruktives und kollegiales Miteinander besonders am Herzen. Wir bieten Ihnen daher

  • Eine sehr gute Einarbeitung
  • ein motiviertes Team und nette Kollegen
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ansprechpartner

Die Kolping Akademie
Adolph-Kolping-Str. 2
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 966210

Ansprechpartner
Constanze Heppner
constanze.heppner(at)die-kolping-akademie.de

Bewerbung
Wenn Sie mit uns gemeinsam die Anforderungen der Zukunft meistern wollen, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Unterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.