Management und Führung

Spezielle Qualifikationen sind für Führungsaufgaben mit Personalverantwortung nötig. Die Kolping Akademie bereitet Sie optimal vor.

Geprüfter Logistikmeister (m/w) (IHK)

Geprüfter Logistikmeister (m/w) (IHK)

Geprüfter Logistikmeister (m/w) (IHK)

Der Lehrplan der Weiterbildung zum Logistikmeister (IHK) beinhaltet Fachwissen in Betriebswirtschaft, Recht, Logistikprozessen, Organisation und Personalführung.
Der Logistikmeister ist für den optimalen Material- und
Informationsfluss im Unternehmen zuständig. Ebenso für die Qualitätskontrolle und die Überwachung der Kostenentwicklung. Zu seinen Aufgaben gehört auch, Mitarbeiter eignungsgerecht einzusetzen und zu fördern.

Inhalt

A) Fachübergreifende Basisqualifikation
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten.

B) Handlungsspezifischer Teil
- Logistikprozesse
- Betriebliche Organisation und Kostenwesen
- Führung und Personal.

Zielgruppe

Für Fachkräfte aus dem Bereich der Lagerlogistik bietet diese Fortbildung die Möglichkeit, sich für Fach- und Führungsaufgaben in diesem Bereich zu qualifizieren.

Förderung

- Meister-Bafög
- Steuerliche Förderung

Voraussetzung

Grundlegende Qualifikation (Prüfungsteil 1):
- anerkannter Ausbildungsberuf im Bereich Logistik
oder
- anerkannter Ausbildungsberuf und mindestens 1 Jahr im Logistikbereich tätig
oder
- ohne Ausbildungsberuf und mindestens 4 Jahre im Logistikbereich tätig.

Handlungsspezifische Qualifikation (Prüfungsteil 2):
- Teil 1 der Prüfung abgelegt (darf nicht länger als 5 Jahre zurückliegen).
- mind. 1 bzw. 2 Jahre im Logistikbereich tätig
- bestandene Ausbildereignungsprüfung.

Ziel

Die Weiterbildung zum geprüften Logistikmeister (m/w) (IHK) erweitert die durch die Ausbildung und berufliche Praxis in der Lagerlogistik erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten. Insbesondere sollen die Teilnehmer in der Lage sein, die logistischen Prozesse im Lager unter Einsatz technischer Ressourcen zu planen, steuern und weiterzuentwickeln. Hierbei sind komplexere Problemstellungen in Zusammenarbeit mit den am Logistikprozess Beteiligten zu analysieren und zu lösen. Der Lehrgang soll die Teilnehmer auf den Einstieg ins mittlere Management und die damit verbundene Übernahme von Führungs- und Ausbildungsverantwortung im Bereich der Lagerlogistik vorbereiten.

Persönliche Beratung

Die Kolping Akademie
Don-Bosco-Weg 5
87700 Memmingen

Reiner Strobl
Telefon: 08341 96621-17
 

Anfrage per E-Mail

reiner.strobl@die-kolping-akademie.de

Termine

14.05.2016 - 05.05.2018
Memmingen
Kurs-Nr.: 14T303


Freitag 18.00 bis 21.15 Uhr
Samstag 8.00 bis 16.15 Uhr


Änderungen vorbehalten!

Anmeldedaten

Kurs Geprüfter Logistikmeister (m/w) (IHK)

Umfang
ca. 1100 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.)
Preis 4800,00 EUR
Info 4.800,00 € (ohne AdA)
5.040,00 € (mit AdA)