Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Bei Kolping steht der Mensch im Mittelpunkt: Wir verstehen, begleiten, fördern und bilden Menschen. Einfühlsam und mit Blick auf die Zukunft.

Wir suchen ab 01.04. oder 01.05.2021 eine pädagogische Fachkraft für 20 oder 30-40 Wochenstunden in unserer stationären Wohngruppe für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 21 Jahren. Die Gruppe ist zum überwiegenden Anteil mit unbegleiteten Minderjährigen belegt, steht aber auch deutscher Jugendhilfe offen.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der minderjährigen Flüchtlinge bei der Alltagsgestaltung
  • Mitwirkung beim Erwerb sprachlicher und kultureller Kompetenzen
  • Durchführung von Freizeitangeboten
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Mitarbeit bei der Gestaltung der Wohngruppe
  • Zusammenarbeit mit Vormündern
  • Arbeit im Gruppendienst (Nachtbereitschaft, auch an den Wochenenden)
  • Betreuung der Jugendlichen
  • Krisenintervention
  • Teilnahme an Fachteams

Wir wünschen uns teamfähige und engagierte Mitarbeiter/-innen mit Freude an herausfordernden und verantwortungsvollen Aufgaben in der Hilfe zur Erziehung von Jugendlichen aus anderen Kulturkreisen. Sie zeichnen sich durch hohes persönliches Engagement aus, sowie dem Interesse, sich für die förderlichen Perspektiven der Jugendlichen mit weiteren Behörden und Einrichtungen zu vernetzen. Die Bereitschaft zur Reflexion des eigenen Handelns ist für Sie selbstverständlich, ebenfalls die Übernahme von Nacht- und Wochenenddiensten.

Wir bieten Ihnen verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben in einer attraktiven Umgebung, Bezahlung nach Kolping Haustarif mit zusätzlichen Sozialleistungen. Sie werden in Ihrer Arbeit durch interne und externe Fortbildungsangebote, Supervision sowie fachliche Beratung unterstützt. Entwicklungsmöglichkeiten in Richtung pädagogische Leitung oder Teamleitung (evtl. einer weiteren Wohngruppe) sind möglich. Die Stellen sind zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen, eine Entfristung wird jederzeit angestrebt. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung, gern per Email.

Anforderungsprofil:

  • Sozialarbeiter im Studium, Heilpädagoge in der Ausbildung, Heilerziehungs- oder Kinderpfleger, Heilerziehungspflegehelfer, Sozialbetreuer
  • Erfahrung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
  • Lebenserfahrung

Berufsausbildung/ Studium
Sozialassitent/in
Sozialpädagogischer Assistent/ Kinderpfleger
Heilerzieher, Heilerziehungspfleger, Heilerziehungspflegehelfer
Gesundheits- und Krankenpfleger

Sonstige Angaben zur Ausbildung
Erfahrung in Kinder- und Jugendhilfe, wir geben aber auch engagierten Berufseinsteigern eine Chance.

Fähigkeiten
Jugendarbeit, -pflege

Persönliche Stärken
Zuverlässigkeit, Selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen

Das erwartet Sie

Aus unseren Wurzeln heraus liegen uns eine werteorientierte Einstellung und ein soziales wie konstruktives Miteinander besonders am Herzen. Wir bieten Ihnen daher

  • Eine sehr gute Einarbeitung
  • ein motiviertes Team sowie ein kollegiales Miteinander
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ansprechpartner

Die Kolping Akademie
Adolph-Kolping-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 96621-0

Ansprechpartner
Kirsten Kotter
kirsten.kotter(at)die-kolping-akademie.de

Bewerbung
Wenn Sie mit uns gemeinsam die Anforderungen der Zukunft meistern wollen, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Unterlagen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.