Die Kolping Akademie

Das Kolping-Bildungswerk in der Diözese Augsburg e.V. firmiert nun als Die Kolping Akademie – Ihr Spezialist für Aus- und Weiterbildung.

Kolping-Bildungswerk in der Diözese Augsburg e.V.

Das Jahr 2014 war ein Jahr der großen Umbrüche beim Kolping-Bildungswerk Augsburg. 45 Jahre nach der Gründung firmiert das Kolping-Bildungswerk in der Diözese Augsburg e.V. nun als:

Mit dem neuen Namen, dem neuen Logo und einem modern gestalteten Internetauftritt präsentieren wir uns als Ihr Partner für Bildung, Gesundheit und Soziales. Langjährige Erfahrung, hohe Kompetenz und der Fokus auf dem Menschen, gepaart mit innovativen Konzepten und frischen Ideen stehen für den hervorragenden Ruf von Kolping als dem Bildungsanbieter in der Region Bayerisch-Schwaben. Seit über 45 Jahren liegt uns die Integration von Migranten am Herzen. Das Engagement aller Mitarbeiter geht dabei weit über die Vermittlung von Sprachkenntnissen hinaus. Kolping setzt sich mit ganzem Herzen für eine ganzheitliche, gelungene Integration, eine „Integration ins Leben“, ein. Die Dozenten und Pädagogen kümmern sich weit über das normale Maß hinaus engagiert um jeden einzelnen Menschen, der bei uns eine neue Heimat sucht. Neben Unterricht und Beratung hilft Kolping in praktischen Dingen wie bei Behördenbesuchen oder persönlichen Problemen. Dafür steht Kolping seit Jahrzehnten – und dafür stehen wir weiterhin. Um es mit Adolph Kolping zu sagen: „Wer Mut zeigt, macht Mut.“ In den Zeiten des Umbruchs auf dem Arbeitsmarkt betrachten wir es darüber hinaus als Ziel, unser Image des traditionsreichen und modernen Bildungsanbieters und einzigartigen Chancengebers für Jugendliche und Erwachsene noch weiter zu verbessern und diesen hervorragenden Ruf weit über die Grenzen der Region hinaus zu tragen. Zahlreichen Menschen in der Diözese Augsburg, die ohne Hilfe nur schwer oder gar nicht Fuß fassen können auf dem Arbeitsmarkt, half Kolping in den vergangenen Jahrzehnten – auch dank der Kooperation mit namhaften Unternehmen in der Region, die Praktikums- und Ausbildungsplätze für die uns anvertrauten, besonderen Jugendlichen anbieten.

Ihr Partner für Bildung, Gesundheit und Integration

Aus- und Weiterbildung, Gesundheitsförderung und Integration sind die wichtigsten Kompetenzen der Kolping Akademie. Für einen der größten Bildungsträger in Schwaben war 2014 ein Schlüsseljahr. Mit neuem Logo, neuem Internetauftritt und neuem Konzept präsentiert sich die Kolping Akademie (ehem. Kolping-Bildungswerk in der Diözese Augsburg e.V.) als bewahrter Partner mit dem Fokus auf dem Menschen, aber mit frischem Auftreten. Jungen Menschen Zukunft zu eröffnen, Migranten bei der Integration zu unterstutzen, Mitarbeiter von Firmen, vom Auszubildenden bis zur Führungskraft, als Schulungs-Anbieter zu begleiten und die neuen Angebote der betrieblichen Gesundheitsforderung – dies ist der Auftrag der Kolping Akademie.

Die Kolping Akademie: überall vor Ort, national und international

Aus- und Weiterbildung, Firmenschulungen und Gesundheitsforderung sind die tragenden Säulen der Kolping Akademie. Mit den sechs Hauptstandorten Augsburg, Donauwörth, Kaufbeuren, Landsberg, Memmingen, Neu-Ulm und Bildungshäusern an 24 weiteren Standorten in Bayerisch-Schwaben ist die Kolping Akademie überall vor Ort. Diese und die kooperierenden Tagungshotels und Tagungszentren machen die Kolping Akademie zu einem starken regionalen Anbieter von Aus- und Weiterbildungen, zum Partner beim Einstieg und Wiedereinstieg ins Berufsleben sowie von Unternehmen.


Bewährt: Partner für Jugendliche

Junge Menschen erhalten durch Kolping Starthilfe im Übergang von der Schule in den Beruf. Schulabschluss, Berufsorientierung, ausbildungsbegleitende Hilfen, Ausbildung in handwerklichen und kaufmännischen Berufen: Kolping hilft – in der Tradition Adolph Kolpings, der Bildung und Handwerkskunst in ihrer Bedeutung für den Menschen in eins setzte, dem das seelische Wohl junger Menschen am Herzen lag.


Kolping: Spezialist für Bildung

Mit mehr als 25 Standorten zwischen Füssen und Augsburg sowie zwischen Lindau und Starnberg ist die Kolping Akademie der bewährte Partner vor Ort für alle Menschen, die sich weiterbilden möchten. Ob Sprach- und EDV-Kurs oder Qualifizierungsmaßnahme für Erzieher – die Kolping Akademie gilt in Bayerisch-Schwaben als der anerkannte Spezialist für Bildung.


Kolping: Partner für Migration

Seit Jahrzehnten hilft Kolping erfolgreich Migranten und Flüchtlingen, die ohne Deutschkenntnisse und ohne Anker im Leben einen Neustart wagen: Wir begleiten, beraten, unterstützen, wir sind einfach da. Mit Integrations- und Deutschkursen, mit Wohngruppen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, mit Sachverstand und viel Einfühlungsvermögen, an allen Standorten der Kolping Akademie in der Diözese Augsburg.


Gut begleitet ins Arbeitsleben

Schülern mit besonderem Förderbedarf gelingt durch die Unterstützung und Begleitung von Kolping der Start ins Berufsleben. Die Kolping-Berufsschulen arbeiten eng mit den jeweiligen Standorten der Kolping Akademie zusammen – eine Verzahnung, die den Auszubildenden und ihren Lehrbetrieben zugutekommt.


Gesundheit ist unser Anliegen

Gesundheit ist das Elementarste im Leben. Wer fit bleiben möchte, sollte frühzeitig auf die Signale seines Körpers hören. Arbeitgeber, die präventiv im Sinne der Gesundheit ihrer Angestellten denken, haben die Bedeutung einer Gesundheitsvorsorge für den Erfolg ihres Unternehmens erkannt. Mit vorbeugenden Gesundheitsangeboten und ganzheitlichen Konzepten bietet die Kolping Akademie unter dem Stichwort Gesundheitsförderung ein innovatives und umfassendes Programm – in Firmen und im Kneipp-Hotel KurOase im Kloster.


2014 über 22.000 Teilnehmer in 744 Kursen & Maßnahmen

Wir freuen uns, zu den größten Bildungsträgern in Schwaben und im Allgäu zu gehören. Die Erfolge der Kolping Akademie (früher Kolping-Bildungswerk in der Diözese Augsburg e.V.) – und die unserer Teilnehmer:


Ausbildung für lernbehinderte Jugendliche (Reha)

83% Prüfungserfolg

In unseren zwei- beziehungsweise dreijährigen Rehabilitationsausbildungen werden Jugendliche mit Lernbehinderungen oder Verhaltensschwächen auf ihrem Weg zu einem voll anerkannten Ausbildungsberuf begleitet. Von den zur Prüfung angetretenen Teilnehmern bestanden 83 % die Prüfung.


Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE)

98 % Prüfungserfolg

Die voll anerkannte Berufsausbildung in Werkstätten der Kolping Akademie bietet Jugendlichen mit Lernbehinderungen oder sonstigen Benachteiligungen die Chance einen Berufsabschluss in einem geschützten Umfeld zu erreichen. 98 % der Teilnehmer schlossen ihre Ausbildung erfolgreich ab.


Vorbereitung auf den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule

80 % Prüfungserfolg

Der Lehrgang bereitet Schüler und Erwachsene auf den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule vor. 80 % der Teilnehmer erwarben einen Abschluss.